Blog

10 herausfordernde deutsche Zungenbrecher, um deine Aussprache zu verbessern

Bist du es leid, in jeder deutschen Unterhaltung deine Zunge zu verknoten? Hier sind 10 Zungenbrecher, mit denen du üben und deine deutsche Aussprache verbessern kannst. 

Die deutsche Sprache gehört zur Gruppe der westgermanischen Sprachen, ähnlich wie Englisch und Französisch. Deshalb erwarten viele Sprachschüler/innen, die Deutsch lernen wollen, eine nahtlose Lernerfahrung. Aber nachdem sie das erste Mal in die Sprache eingetaucht sind, sind die meisten Lernenden von der schwierigen deutschen Aussprache verblüfft. Wenn schon die typischen Sätze die eine oder andere Zunge zum Stolpern bringen können, kannst du dir sicherlich vorstellen, dass die üblichen deutschen Zungenbrecher schwer auszusprechen sind. 

Laut einer Studie des US Department of State Foreign Service Institute braucht ein Lernender mindestens 750-900 Unterrichtsstunden, um fließend Deutsch zu sprechen. Außerdem kannst du eine Abkürzung zum fließenden Sprechen finden, wenn du beiläufige deutsche Ausdrücke lernst, die du in normalen Gesprächen verwenden kannst. Aber das wird nicht ausreichen, wenn du die Sprache auf Muttersprachlerniveau beherrschen willst. 

Eine der Hauptschwierigkeiten beim Deutschlernen ist die Aussprache. Wenn du dann noch zusammengesetzte Wörter hinzufügst, wird das Ganze zu einer Zungenbrecher-Erfahrung. Wenn du erst einmal die schwierigste deutsche Redewendungen lustig gemeistert hast, kannst du dich dem Elefanten im Raum stellen: den Zungenbrechern. Wenn du auf der Suche nach den beliebtesten und schwierigsten Zungenbrechern bist, schau dir die folgende Liste an. 

10 Zungenbrecher zum Üben der deutschen Aussprache

Jeder Zungenbrecher auf Deutsch hat normalerweise ein bestimmtes Lautthema. Das ist ähnlich wie bei dem englischen Zungenbrecher „Peter Piper picked a peck of pickled peppers.“, wo der Schwerpunkt auf den Lauten „P“ und „K“ liegt. Deutsche Laute über Zungenbrecher zu lernen, ist für Anfänger/innen vielleicht nicht ideal. Du kannst es zuerst mit diesen einfachen deutschen Sätzen versuchen. Diese Wörter sind auf Anfänger/innen zugeschnitten, um die Zungen- und Lippenform bei der Bildung bestimmter Laute einzuprägen, die nur in der deutschen Aussprache vorkommen. 

1. Zwischen zwei Zwetschgenzweigen sitzen zwei zwitschernde Schwalben.

Schwalben sind weit verbreitete Vögel, die in allen Teilen Deutschlands vorkommen, insbesondere die Rauchschwalbe. Und da sie oft in verzweigten Bäumen leben, bauen sie ihre Nester oft auf Pflaumenbäumen. Es würde eine Menge Geduld erfordern, diesen Satz zu sagen, ohne über die Zunge zu stolpern. Trotzdem zielt dieser Zungenbrecher darauf ab, das „z“ und den „zw“-Laut zu üben. Das deutsche „Z“ erzeugt einen Klang wie „TS“, anders als sein englisches Pendant.

2. Du magst Wachsmasken? Max macht Wachsmasken.

Der „CH“-Laut kann neue Lernende verwirren, weil er je nach dem vorangehenden Buchstaben unterschiedlich ausgesprochen wird. Eine der Aussprachen ist das hintere „CH“, das oft in Wörtern vorkommt, in denen dem „CH“ ein a, o, u oder au vorangestellt ist. In diesem Zungenbrecher kannst du das hintere „CH“ mit den Wörtern wachsmasken und macht, aber auch mit anderen deutschen Wörtern üben. 

3. Hottentottenpotentatentantenattentat.

Wenn du dachtest, dass ein Ein-Wort-Zungenbrecher nicht existiert, denk nochmal nach. Die Deutschen verwenden gerne zusammengesetzte Wörter, wollten aber keine Leerzeichen oder Bindestriche verwenden, um die einzelnen Wörter zu trennen. So kann auch ein einziges Wort zu einem Zungenbrecher werden. Ein guter Trick, um lange deutsche zusammengesetzte Wörter zu sprechen, ist, die einzelnen Bestandteile zu trennen und langsam zu sprechen. 

4. Müller Lümmer frühstückt schüsselweise grünes Gemüse.

Umlautvokale (oder Vokale mit doppeltem Punkt) sind eines der schwierigsten Konzepte, die man beim Deutschlernen im Kopf haben muss. Einer der am schwierigsten auszusprechenden Umlaute ist das „Ü“, das nicht ganz so klingt wie der Vokal „u“. Am ehesten kannst du ihn mit dem französischen „U“ vergleichen. Mit dem Zungenbrecher in diesem Artikel kannst du dein „Ü“ noch ein bisschen weiter üben. 

5. Fischers Fritze fischt frische Fische

Wenn du deinen „f“- und „r“-Laut üben willst, ist dieser Zungenbrecher ein guter Satz zum Üben. Er ist das deutsche Äquivalent zum berühmten Peter-Piper-Zungenbrecher in der englischen Sprache. Du kannst diesen Satz sogar noch verlängern, indem du „Frische Fische fischt Fischers Fritze“ hinzufügst, was die Bedeutung des ersten Satzes einfach umkehrt. 

6. Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.

Wer hätte gedacht, dass „Blaukraut“ und „Brautkleid“ im selben Satz vorkommen? Im Deutschen haben „Blaukraut“ und „Brautkleid“ einen ähnlichen „Br“-Laut, der gut zusammenpasst. Deshalb benutzen viele Leute sie als Zungenbrecher. Es gibt sogar eine andere, noch verwirrendere Version dieses Satzes. „Wenn meine Braut Blaukraut klaut, dann ist sie eine Blaukrautklaubraut“. Bedeutet: Wenn meine Braut Rotkraut stiehlt, dann ist sie eine Rotkohlklau-Braut. 

7. Ein Student in Stulpenstiefeln stand auf einem spitzen Stein und starrte stundenlang die stillen, stummen Sterne an.

Das Ziel dieser Übung ist es, den „sp“- und den „st“-Laut zu verbessern, der in diesem Satz buchstäblich überall vorkommt. Beide Laute werden als „ssshhhhh“ produziert, dann der Klang des Konsonanten danach. (sssshhhhtudent, ssshhhhhpitzen). 

8. Schneiders Schere schneidet scharf.

Der „Sch“-Laut im Deutschen wird ähnlich ausgesprochen wie der „sh“-Laut im Englischen. Im Grunde ignorierst du den „C“-Laut und sprichst „sch“ wie gewohnt. Aber anstatt deine Lippen zu entspannen, solltest du sie zu einer runden Form oder einem „o“ formen, um einen tieferen „sch“-Laut zu erzeugen. Da jedes Wort in diesem Zungenbrecher ein „sch“ enthält, hast du viele Möglichkeiten, es zu üben. 

9. Kluge kleine Katzen kratzen keine Krokodile.

Bei diesem Zungenbrecher steht der Laut „K“ im Mittelpunkt. Das deutsche „K“ wird so ausgesprochen, wie der letzte Buchstabe „K“ in „Koch“ ausgesprochen wird. Theoretisch könnte dieser Satz wegen der Ähnlichkeiten zwischen dem englischen und dem deutschen K so einfach aussehen. Allerdings kannst du die Tatsache nicht einfach ignorieren, dass alle Ks am Anfang jedes Wortes stehen, was die Schwierigkeit ziemlich schnell erhöhen kann. 

10. Wollte der Lotse mit den roten Booten Kohlen holen, oder hat der Lotse auf leisen Sohlen die Kohlen gestohlen?

Auf den ersten Blick hat dieser Zungenbrecher kein besonderes Klangthema, bis du die Mitte des Satzes erreichst. Mit diesem Zungenbrecher können die Lernenden die verschiedenen Anwendungen des deutschen „o“ (nicht die Umlautversion „ö“) üben. Du findest auch einige interessante Vokalkombinationen, stumme „r“-Verwendung, einige „s“-Laute sowie „e“ + „n“. Es ist eine Mischung aus deutschspezifischen Lauten, aber das Hauptaugenmerk liegt darauf, wie das deutsche „o“ produziert wird. 

Bonus: Das längste Wort der deutschen Sprache

„Donaudampfschiffahrtselektrizitätenhauptbetriebswerkbauunterbeamtengesellschaft“ gilt derzeit als das längste deutsche Wort. Es ist ein zusammengesetztes Wort, das aus 80 Buchstaben besteht und selbst als Zungenbrecher taugt. Willst du die Bedeutung wissen? Hier ist sie:

„Vereinigung der nachgeordneten Beamten der Hauptverwaltung der elektrischen Dienste der Donaudampfschifffahrt“

Es ist vielleicht nicht das nützlichste Wort in der deutschen Sprache, aber es macht auf jeden Fall Spaß, es perfekt auszusprechen. 

Schlussgedanken

Die Aussprache ist eine der größten Herausforderungen beim Erlernen einer neuen Sprache. Wenn du versuchst, eine Sprache wie Deutsch zu lernen, ist sie sogar noch mühsamer und ein bisschen einschüchternd.

Zögere nicht, diese deutschen Zungenbrecher zu benutzen, um deine Aussprache zu verbessern. Wenn du immer noch Schwierigkeiten hast, die Aussprache richtig hinzubekommen, kannst du Nachhilfedienste nutzen und dir online von deutschen Muttersprachlern helfen lassen.

Amelie

Hi, ich bin Amelie und möchte liebe das Fotografieren. Schon mit 10 Jahren schenkte mir mein Großvater eine Digitalkamera und ich begann, alles zu knipsen, was mir vor die Linse kam. Jetzt möchte ich die besten Bilder aus meinem Alltag und von Reisen festhalten. Dazu findest du immer einige nützliche Informationen zu den Motiven.

Schau dich gern auf meinem Blog um!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.